Startseite
Unternehmen
Produkte & Service
Siebkorbfilter
vertikaler Einbau
Doppelfilter
Hutsiebe
Planung
Beratung & Service
Sonderlösungen
Kontakt
Download
Impressum
Sitemap

english  

 

Technischer Hintergrund

 

Filter, Schmutzfänger in Rohrleitungen haben die Aufgaben :

  1. Beschädigungen an wertvollen Anlagenteilen zu vermeiden.
  2. Das Medium für die Verwendung zu reinigen.

Diese beiden Grundaufgaben sind für alle Anwendungsgebiete zutreffend - gleichgültig, ob die Medien:

  • heißes Wasser (Fernwärmeversorgung)
  • kaltes Wasser (Kühlung von Maschinen, kommunale Anwendung)
  • Kohlenwasserstoffe (Verpumpen von Benzin, Öl und Flüssiggas)
  • Säuren oder Laugen (Chemieanlagen) sind.

Generell werden diese Grundaufgaben von allen marktüblichen Filtertypen erfüllt, jedoch mit hohem Energieaufwand und häufiger Reinigung. Kosten für Stillstand und Wartung sind ebenso reduzierbar.

Finden Sie hier einen Vergleich verschiedener Filtertypen, 561 KB (deutsch)

Gesamtbetrachtung und Lösungsansatz

Mindestens € 500 Mio. zusätzliche Kosten an Pumpenenergie entstehen in deutschen Anlagen pro Jahr!

 

Ursache ist der Einsatz von

herkömmlichen Schmutzfängern mit
hohen Strömungswiderständen

(ζ = 3 ... 7 und höher).

 

Der Filter Typ W bietet mit seinen
ζ = 0,7 - 2,3 die Lösung:

 

widerstandsarm + wartungsarm =
wirtschaftlich

 

W-FILTER
info@w-filter.eu